DU bist Terrorist

Mai 24, 2009 at 17:27 (News) (, , , , , )

Hey,

Ihr habt richtig gelesen; Man hält euch alle für potemzielle Terroristen, die man überwachen sollte.  Wie komme ich auf so eine Anschuldigung? Nun, um ehrlich zu sein, ist das nicht meine Idee – Keine Sorge, in meinen Augen sind unsere Leser alle awesome and attractive und keine Terroristen 😉 Dahinten steckt viel mehr eine Kampagne, die sich die immer härter werdenden Überwachungsmaßnahmen des Staates zum Thema genommen hat.

Alles nur böse Propaganda? Leider nicht. Einige der in dem Film genannten Maßnahmen sind leider schon bittere Realität. Wer sich weiter zu dem Thema informieren möchte, sollte mal auf der Seite http://www.dubistterrorist.de nachsehen; Dort sind einige Beispiele aufgeführt, in denen Handys überwacht und  E-Mails gelesen wurden – Außerdem erfahrt ihr dort auch, wann wir uns über einen Nacktscanner am Flughafen freuen dürfen.

Richtig interessant wird es dann am 27. September: Dann wird darüber abgestimmt, ob die BKA Websites mit bedenklichen Inhalt einfach sperren darf. Ein „Time for Kids“-Schulfilter für ganz Deutschland sozusagen. Das Problematische daran ist, dass niemand die Listen der gesperrten Websites einsehen darf und, dass sie durch keinen Richter geprüft werden. Der BKA stehen somit alle Türen offen, jede Website zu sperren die ihnen nicht in den Kram passt. Wer sich trotzdem auf eine verbotene Website begeben will, wird mit weiteren rechtlichen Maßnahmen bestraft.

Chris

Permalink 1 Kommentar

All Eyes On: Me!

April 6, 2009 at 23:23 (News)

Wenn Sie sich fragen, was die Überschrift zu bedeuten hat: Ganz einfach, diese Überschrift kündigt mich als zweiten Schreiber des „awesome and attractive blog“ an! Ab sofort werde ich über die Dinge berichten, die mich interessieren oder in letzter Zeit bewegt haben. Dazu gehören in aller erster Linie die Musik und der Sport. Primär Fußball, doch auch andere kuriose und interessante Ereignisse. Getreu unserem aaa-Motto gilt bei mir „all areas allowed“ und so werdet ihr von mir auch Dinge aus aller Welt zu hören bekommen, die ich einfach loswerden muss. In diesem Sinne auf  hoffentlich spannende Berichte, die treue und begeisterte Leser hervorbringen und diesen Blog erst awesome and attractive werden lassen!

Kevin

Permalink Schreibe einen Kommentar

Youtube, GEMA und Pfirsiche

April 5, 2009 at 07:48 (Musik, News) (, , , , , , , )

Hey,

Den Meisten von euch dürfte es bereits aufgefallen sein;  Auf Youtube findet man seit einiger Zeit keine Musikvideos mehr.  Das liegt in erster Linie daran, dass die  GEMA mehr Geld von Youtube für die Videos gezahlt bekommen will, damit Youtube sie  auf ihrer Seite veröffentlichen darf. Diese Forderungen scheinen vollkommen übertrieben  zu sein. Laut Youtube verlangt die Gema 50% mehr Vergütung als die PRS – Das ist soetwas wie die brittische GEMA. In einem Interview lies Youtube deshalb verlauten: „Was die GEMA da von uns verlangt, ist so, als sollte man für eine CD zweihundert Euro bezahlen, von der man noch nicht einmal weiß, welche Lieder auf ihr enthalten sind.“  Es ist zur Zeit also  mehr als unklar ob und wann man wieder Musik  in unserer Röhre finden wird.

Gut, dass Cover und Eigenkreationen von Hobbykünstlern davon nicht betroffen sind. Denn gerade dadurch, dass ich auf Youtube keine „richtigen“ Musikvideos mehr finden konnte, bin ich auf dieses schöne Gitarrencover gestoßen:

Achja; Andere Videoportale wie MyVideo oder Clipfisch sind übrigens nicht von den Forderungen der GEMA betroffen;  Wer also auf seine Musikvideos nicht verzichten will, kann auch dort mal vorbeischauen.

Chris

Permalink Schreibe einen Kommentar