The most AAA Previews of 2009 – Part One: Risen

Mai 15, 2009 at 09:27 (Gaming) (, , , , , , )

Herzlich Willkommen zu meiner neuen Serie: The most awesome and attractive Previews of 2009, in der ich euch einen ersten Blick auf meine absoluten Favoriten für das Spielejahr 2009 gewähre. Anfangen möchte ich mit einem Titel, auf den ich mich ganz besonders freue: Risen. Für alle die es noch nicht wissen: Risen ist das aktuelle Projekt des Essener Entwicklerstudios Piranha Bytes, das seinerzeit durch die Gothic-Serie zu Kultstatus gelangte. Nachdem sich Piranha Bytes aber mit JoWood verkracht hat und der österreichische Publisher die Rechte an der Gothic-Serie besitzt, mussten die Essener sich einem neuen Projekt widmen, woraufhin die Idee zu Risen kam, welches bei der diesjährigen RPC erstmals vorgestellt wurde. Wer Gothic-Fan von allererster Stunde an ist, kann sich seitdem auf den Titel freuen, denn Risen ist nicht nur ein Rollenspiel sondern kann zudem noch offensichtliche, vor allem grafische Parallelen zu Gothic 3 vorweisen.

Dieses Ungetüm erinnert an einen der Trolle aus Gothic

Dieses Ungetüm erinnert an einen der Trolle aus Gothic

Die detailreiche, raue Landschaft versetzt einen sofort zurück nach Myrtana und die ersten Screenshots zeigen Städte und Charaktere, die einen in Nostalgie schwelgen lassen. Die erste veröffentlichte Stadt erinnert Fans an ein erneuertes und ein wenig ins Mediterrane gebrachte Khorinis, die Landschaft teilweise an die geheimnisvolle Maya-Welt des Gothic 2 Add-Ons “Die Nacht des Raben”. Selbst wenn in Risen alles neu ist – der Charme der Gothic-Serie wird auch ohne die Exklusivrechte erneut durchdringen und die alten Fans garantiert in Risens Bann ziehen! Jetzt muss nur noch der Publisher dem Entwicklerteam Zeit lassen – denn ob Piranha Bytes wirklich den Erscheinungstermin zum vorweihnachtlichen Geschäft einhalten kann bleibt abzuwarten. Aber wenn Piranha Bytes sein Projekt mit der nötigen Ruhe zu Ende bringen kann, bin ich überzeugt, am Ende ein neues Meisterwerk in den Händen zu halten! Übrigens: Bis es soweit ist, können sich alte Gothic-Fans ab jetzt an dem neuen Communitypatch 1.7 für Gothic 3 erfreuen, der die Performance und Spielbalance deutlich aufbessert. In diesem Sinne,

Kevin

Advertisements

3 Kommentare

  1. Johannes said,

    Versteh mich bitte falsch: Ich mich mag Cumputerspiele genauso gern wie jeder andere, aber mir geht dashalb trotzdem Keiner ab … xD
    Dein Text klingt, als würdest du einen Orgasmus bekommen … xD

    PS: Das war Konstruktive Kritik (hoffe ich ^^)

  2. Chris said,

    Hey, man spührt die Emotionen in seinem Beitrag. – Da ist Feuer … der Leidernschaft .. ehm … in … seinem … Artikel?

    OH MEIN GOTT, DER ARTIKEL BREEEENNT!!

    Chris

  3. catsumoto said,

    Kannste mal sehen 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: